Ventilatoren_V003.jpg

Reinigung von Luftaggregaten und Ventilatoren


Das Herzstück eines jeden Lüftungssystems ist die Lüftungszentrale bzw. der Abluftventilator. Ihre Funktionalität gewährleistet die Bereitstellung des wichtigsten, natürlichen Guts in einem Betrieb: Luft.


Grundsätzlich unterscheiden wir zwischen zwei Arten von Lüftungszentralen: Zuluftzentrale und Abluftzentrale. Wie auch in den vorangegangenen Themengebieten, stellt die Lüftungszentrale „lediglich“ ein Element eines gesamten Lüftungssystems dar, welches wiederum aus mehreren Einzelkomponenten besteht: Außengitter, Filter, Ventilator, Luftbefeuchter, Luftentfeuchter, Heizregister, Wärmetauscher, Schalldämpfer.


Aufgrund der Tatsache, dass jede einzelne Komponente eine wichtige und spezifische Rolle im Luftaufbereitungsprozess spielt, ist für jedes einzelne Element ein eigens dafür normierter Überprüfungsvorgang notwendig: Überprüfung auf Verschmutzung, Korrosion, Abnützung, Feuchte, Differenzdruck, Dichtheit.


Ergänzend sind mikrobiologische Proben von Wässern und Oberflächen zu entnehmen und durch akkreditierte Labore auswerten zu lassen.


All diese Tätigkeiten, führen wir im Rahmen unserer Ganzheitlichen, jedoch besonders auf Details bedachten Servicierung von Lüftungszentralen seit mehr als 20 Jahren mit unserem normgeschulten Personal durch.


Vorher - Nachher: 


Lüftungszentrale verschmutzt und gereinigt


Lesen Sie auch: 

Reinigung Wohnraumlüftung  - Reinigung Dunstabzugshauben - Reinigung Extractoren / Lüftungsdecken - Reinigung Lüftungskanäle


Reinigung eines Dachventilators: