RLT SCHWERPUNKT-Reinigung


Unsere Leistungspakete sind vom österr. Fachverband für Raumlufttechnik (ÖFR) definierte Verfahren zur Projektabwicklung von gewerblichen Lüftungsreinigungen. Ziel ist es, durch standardisierte Reinigungsmaßnahmen den gesetzeskonformen Betrieb einer Lüftungsanlage zu wahren. Mehr dazu finden Sie auf der ÖFR Webseite.
-
Die SCHWERPUNKT-Reinigungen gem. RSOE 6020, ist für akute Probleme, welche durch starke Verunreinigungen in der Raumlufttechnik entstanden sind gedacht. Auch hier gilt die § 13 AStV Prüfung als Basis für unsere Bestandsaufnahme und Preisberechnung. Es gilt dezidiert: eine SCHWERPUNKT-Reinigung ist als Notlösung zu sehen und stellt NICHT den gesetzeskonformen Betrieb der Lüftungsanlage sicher!

Diese Art der Reinigung ist dann anzuwenden, wenn aus zeitlichen oder wirtschaftlichen Gründen die vom Gesetzgeber verlangte Reinigung nicht durchgeführt werden kann, jedoch eine punktuelle Reinigung unumgänglich ist, um ein akutes Problem zu lösen.

Wir weisen unsere Auftraggeber selbstverständlich auf das gesamte Spektrum der Handlungsschritte hin, welche für den gesetzeskonformen Betrieb der Lüftungsanlage durchgeführt werden müssen. Die Entscheidung über Teil-, Komplett- oder Nichtbeauftragung und die Verantwortung über den Betrieb der Lüftungsanlage, bleibt schlussendlich immer beim Auftraggeber. 

Sollte die gesamte Reinigung aus wirtschaftlichen Gründen nicht durchführbar sein, lesen Sie bitte unser Angebot für die SANIERUNGS-Reinigung. Diese gewährleistet den gesetzeskonformen Betrieb Ihrer Anlage ab dem Zeitpunkt der Beauftragung!

ABLAUF


Lüftungsreinigung - Schwerpunkt Lüftungsanlagenreinigung

PRÜFUNG

Die standardisierte Prüfung gem. § 13 AStV ist die Grundlage für jede Lüftungsreinigung gem. RSOE 6020. Sowohl die gesetzlich verpflichtende, jährliche Prüfung, als auch eine komplette Bestandsaufnahme der Lüftungsanlage gehen mit ihr einher.


PROTOKOLL

Durch ein Prüfprotokoll gem. § 13 AStV haben wir nicht nur die angemessene Basis für unsere Preiskalkulation - damit haben auch Sie im Falle einer Kontrolle durch das Arbeitsinspektorat etwas  in der Hand.


BEFUND I

Unser Befund ist der Abgleich zwischen dem IST-Zustand der geprüften Lüftungsanlage (Prüfprotokoll) und dem SOLL-Zustand, welcher vom Gesetzgber und Anlagenplaner festgelegt wurde. So ermitteln wir einen evtl. Reinigungsbedarf.


ANGEBOT

Der ermittelte Reinigungsbedarf wird in Form eines Angebotes festgehalten. Sämtliche Reinigungsmaßnahmen werden darin aufgelistet. Die einzelnen Abschnitte der RLT-Anlage werden übersichtlich angeführt.


SCHWERPUNKT-Reinigung

Wenn eine SCHWERPUNKT-Reinigung beauftragt wird, so wird auf ausdrücklichen Wunsch des Kunden nur ein gewisser Abschnitt der Lüftungsanlage gereinigt, obwohl eine umfangreichere Reinigung für den gesetzeskonformen Betrieb notwendig wäre. Selbstverständlich bewahren wir in so einem Fall absolutes Stillschweigen. Eine verbindliche Verschwiegenheitserklärung geht mit dem Angebot einher. 


BEFUND II

Der Abschluss der Reinigungsarbeiten, wird der Auftraggeber über den Zustand der Anlage nochmals schriftlich hingewiesen.

KONTAKT


Sie haben Interesse an einer "RLT SCHWERPUNKT-Reinigung" gem. RSOE 6020 
für Ihre Lüftungsanlage? Zögern Sie nicht uns zu kontaktieren.
Gerne beantworten wir Ihnen all Ihre Fragen.
Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!
Kontakt Auro Line

weitere Leistungen


Erstinspektion


Inspektion der Lüftugsanlage kurz nach deren Inbetriebnahme, um Mängel hinsichtlich Hygiene und Effizienz rechtzeitig geltend machen zu können.

Prüfung gem. § 13 AStV


Verpflichtende, jährliche Prüfung der gesamten Lüftungsanlage. Funktions- und Sichtprüfung sämtlicher Abschnitte der raumlufttechnischen Anlage.

Dichtheitsprüfung


Überprüfung der Dichtheit der Lüftungsanlage um evtl. Verbesserungsmaßnahmen treffen zu können um Effizienz und Energieverbrauch zu optimieren.

Legionellenprüfung für Lüftungsanlagen


Probeentnahme und Laborauswertung für die Bestimmung evtl. Legionellenkonzentrationen in einer raumlufttechnischen Anlage.

BSK Überprüfung gem. ÖNORM H 6031


Prüfung der Brandschutzklappen in den Luftleitungen der raumlufttechnischen Anlage (1x jährlich vorgesehen), um Haftungs- sowie Brandschutz sicherzustellen. 

Hygieneinspekton gem. VDI 6022


Prüfung der Lüftungsanlage nach dem höchsten anerkannten Hygienestandard, für optimale Funktionalität und Hygiene der raumlufttechnischen Anlage.

Lüftungsreinigung

Büro / Gewerbe

Verwaltungsgebäude, Bürokomplexe, Einkaufszentren, Firmengebäude und alle Bauten, welche mit einer RLT-Anlage für die Versorgung mit Raumluft ausgestattet sind.

Krankenhaus / Reinraum

Krankenhäuser, Serverräume, High-Tech Produktionsstätten und sämtliche Gebäude, welche konstante und hochwertigste Raumluftqualität benötigen.

Industrie / Prozessluft

Produktionsbetriebe, Industriebetriebe, Fabriken, Kraftwerke und sämtliche Gebäude, welche schwerste Verunreinigungen aus der Raumluft filtern müssen.

Wohnraum

Einfamilienhäuser, Wohnungen, Appartements und sonstige Gebäude für private Wohnzwecke, welche durch eine Wohnraumlüftung mit Atemluft versorgt werden.  

Gastronomie / Extractor

Restaurants, Hotels, Betriebskantinen, einziger Servicepartner für Extractoren und alle Objekte, die mit einer gewerblichen Küchenabluftanlage ausgestattet sind.